www.swiss-folk-arts.ch

Alphornquartett St. Silvester

1979 haben Gilbert und Kurt KolIy erstmals an einem Jodlerfest als Alphornbläser teilgenommen, welches sie auf Anhieb mit der Bestnote abschlossen. Später gesellte sich der jüngere Bruder Adrian dazu und nochmals einige Zeit danach schloss sich auch Andrea Pürro-Jungo der Formation an. Jedes Jahr besucht das Quartett seither mindestens ein Jodlerfest und immer wurde ihr Fleiss mit der Höchstnote belohnt.

alphornquartett st.silvester

Die dadurch in Fachkreisen entstandene Bekannt- und Beliebtheit konnte durch Auftritte bei Radio- und Fernsehstationen auf ein grosses Publikum erweitert werden.

alphornquartett st.silvester

Aber auch sonst engagieren sich die vier stark für ihr Instrument: Andrea und Gilbert sind seit 1997 als Obmann-Team für die Ausbildung der Alphornbläser/Innen des Westschweizer Jodlerverbandes verantwortlich. Kurt Kolly ist Präsident der Alphornbläservereinigung Deutschfreiburg. Gilbert, Andrea und Adrian sind zudem auch als Kursleiter und als Juroren tätig.